kunstweg-kulturplatz-trigramme.jpg

Kunstweg an Fels und Fluss

Die Geschichte Essings und Umgebung kunstvoll erleben

kunstweg-kulturplatz-trigramme.jpg

Entlang der Restaltmühl ist in Neuessing ein Kunstweg mit dem Titel "Kunst an Fels und Fluss" zu finden. Auf diesem ist die Geschichte Essings und die einzigartige Landschaft thematisiert. Der Kunstweg besteht aus drei Komponenten, Trigramme und Kultplatz von Werner Engelmann, mit diesen Betrachtungsmöglichkeiten soll eine bewusstere Wahrnehmung der reizvollen Landschaftskulisse erzielt werden; die Bänke von Willi Hengge haben von ihren Motiven alle eine Verbindung mit Essinger Geschichte und sind orts- oder landschaftsbezogen; Mit den wechselnde Skulpturen über den ganzen Weg verteilt, erfährt der Kunstweg eine stetige Wandelung.

Start der Tour: Ortskern Essing

Anfahrt

Anfahrt: A93 – Ausfahrt 45/Regensburg Süd, Ausfahrt 46/Bad Abbach, Ausfahrt 48/Hausen, jeweils Richtung Kelheim, durch Kelheim, Ausfahrt Essing

Parken: Parkplatz am Marktplatz oder Kirchenplatz

Öffentliche Verkehrsmittel: Buslinie 1 Saal - Dietfurt, Freizeitbus Linie 1 Regensburg - Riedenburg (nur am Wochenende und in der Saison)

Kurz-Info

Gesamtlänge: 1.2 km

Für Familien empfohlen

Charakter
  • kinderwagen- und rollstuhlgerecht
  • Spazierweg, Route auf gut begehbaren Wegen ohne nennenswerte Steigungen, auch für Kleinkinder und Senioren geeignet.
  • überwiegend eben
Verkehrsbelastung
  • überwiegend auf eigener Trasse, abseits des motorisierten Verkehrs
Ausschilderung
  • einfache Beschilderung streckenweise ergänzt mit Wegweisern und Kilometerangaben

Info-Adresse

Fremdenverkehrsamt Essing
Marktplatz 1
93343 Essing
Tel.: 09447/920093
Fax: 09447/9911077

Ausgangspunkt & Parkmöglichkeit

Marktplatz
Jörg Nowy
Marktplatz 1
93343 Essing
Tel.: 09447/920093
Fax: 09447/9911077
Loading...